Oper und Konzerte in Rom




    La Traviata, Accademia d’Opera Italiana

    La Traviata, Accademia d’Opera Italiana

    Das Meisterwerk der italienischen Oper – La Traviata – von Giuseppe Verdi und  dem Libretto von Francesco Maria Piave basiert auf den Roman von  Alexander Dumas Sohn, „La dame aux camelias“ (Die Kameliendame).  Die Uraufführung, die paradoxerweise nicht von Erfolg gezeichnet war, fand im Teatro La Fenice von Venedig 1853 statt. Nach der Überarbeitung wurde sie allerdings zu einer der meist aufgeführtesten Opern weltweit.
     

    La Traviata erzählt das Liebesdrama  der Kurtisane Violeta, Symbol des Luxus, die als Opfer der sozialen Konventionen endet.
    Der ausgefallene Aufführungsort der Oper, die neogotische Kirche All Saints Church in Rom, zwischen der Piazza di Popolo und der Piazza di Spagna gelegen und die großartige Präsentation der Accademia d `Opera Italiana versprechen einen gelungenen Operngenuss.




    image La Traviata / Accademia d’Opera Italiana